Der kleine Muck

(frei nach Wilhelm Hauff)

Nur Spott und Hohn haben die Kinder der Stadt für den alten Mann in Zwergengestalt und wunderlichen Gewändern übrig, der zurückgezogen in ihrer Nachbarschaft lebt. Das ändert sich erst, als sie seine Lebensgeschichte erfahren.

Früh verwaist und besitzlos, zog einst der kleine Muck aus, um sein Glück in der weiten Welt zu suchen. Im Hause einer alten Frau, deren Tiere er versorgt, gelangt er in den Besitz magischer Pantoffeln und eines Wanderstabes mit Zauberkräften.

Die Schätze verschaffen ihm zunächst eine angesehene Position am königlichen Hof, bringen ihn aber dann in große Gefahr. Mit einer Portion Glück und aufgrund seiner schlechten Erfahrungen weiser geworden, kann der kleine Muck seiner misslichen Lage entkommen und fortan ein ruhiges Leben als angesehener, wohlhabender Mann führen.

Buch, Lieder und Text: Volkmar Neumann, Barbara Radunz
Komposition: Lexa Thomas
Regie: Volkmar Neumann

Vereinssitz:

KMTB e.V.
Heiligenseestraße 18
13503 Berlin

Kontakt

Interesse am Verein?

Hier finden Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KinderMusicalTheater-Berlin e.V.